Die nachfolgende Auflistung enthält einen Ausschnitt der Anhaltspunkte für mögliche Fehler der Banken und Kreditinstitute, die in unseren Kreditgutachten dargelegt werden.

 

Kontokorrentabrechnungen

  • Doppelte Zinsberechnung
  • Unzulässige Gebühren
  • Unzulässige Kreditprovisionen
  • Unzulässige Überziehungszinsen
  • Zinsanpassung
  • u. v. m.

 

Darlehensabrechnungen

  • Effektiver Jahreszins
  • Kettenkreditverträge
  • Tilgung durch Tilgungsersatzinstrumente (z. B. Lebensversicherungen, Investmentsparpläne, etc.)
  • Unzulässige Gebühren
  • Unzulässige Bereitstellungsprovisionen
  • Zinsanpassung
  • u. v. m.

 

In die Prüfung einbezogen und gegebenenfalls berechnet werden auch die Fehlerquellen aus den Bereichen:

  • Disagio
  • Gebühren/Geldbeschaffungskosten
  • Diverse Kapitalanlagen (z. B. vom Kreditinstitut vermittelte Beteiligungen, Immobilien, etc.)
  • Kreditkündigung
  • Vorfälligkeitsentschädigung
  • Wertstellungsfehler