Lesen Sie hier das vollständige Urteil des Amtsgerichtes Krefeld vom 25.03.2021, welches uns freundlicherweise von der Kanzlei Preisigke & Preisigke zur Verfügung gestellt wurde.

Hinweis: Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.